anCnoc

Knockdhu ist eine Whisky-Destillerie bei Knock, nahe Huntly Aberdeenshire in Schottland, Großbritannien. Die Destillerie befindet sich derzeit im Besitz von Inverhouse Distillers Ltd.

An Cnoc (sprich: annok), ist gälisch und heißt so viel wie „ein Berg“. Das Ungewöhnliche an diesem Whisky aus den östlichen Highlands (an der Grenze zur Speyside) ist, dass er nicht den Namen seiner Brennerei trägt, was sonst eine selbstverständliche Tradition für schottische Whisky-Destillerien ist. Bis Anfang der 1990er Jahre allerdings war das noch der Fall, aber seit 1993 wird der Single Malt der Knockdhu-Brennerei unter dem Namen An Cnoc abgefüllt, angeblich wegen einer Abmachung mit den Besitzern der Knockando-Destillerie, die damit Verwechslungen mit ihrem eigenen Malt verhindern wollten. Knockdhu wiederum heißt etwa „schwarzer Berg“, was wohl von dem über 400 Meter hohen Berg Knock Hill abgeleitet wird, der unweit der Brennerei in der Nähe des Örtchens Knock steht.

Ihre Suche ergab leider keine Produkttreffer.

Falke exklusive Online-Shop - Ihr zuverlässiger Lieferant für Whisky und Zigarren