Macanudo

1-3 von 3

Macanudo Café


Die Geschichte von Macanudo beginnt 1868 in Kuba, als Vitola der Zigarrenmarke Punch. Exil Kubaner brachten das Format mit nach Jamaika zur Temple Hall Manufaktur. 1968 began der legendäre kubanische Cigar Master von Partagas, Ramon Cifuentes als erster Master Blender unter der Leitung der General Cigar Company mit der Entwicklung der Marke Macanudo. Unter seinem kreativen Einfluss entwickelte sich Macanudo zu einer der erfolgreichsten Longfiller Marken weltweit.
Macanudo Café ist eine Zigarre von beispielloser Kontinuität hinsichtlich der überragenden Qualität. Für die Einlage wurden ausschließlich voll ausgereifte, dominikanische und mexikanische Tabake verwendet.  Das Umblatt aus der sehr fruchtbaren Gegend bei San Andres Tuxtla in Mexiko und das  wunderschöne Connecticut Shade Deckblatt aus den USA  ergeben eine unvergleichlich, einzigartige Mischung.
Schon beim Anzünden einer Macanudo Café erleben Sie den milden Geschmack einer ausgesuchten Komposition von Tabaken, die einen unverwechselbaren Genuss garantiert.


Falke exklusive Online-Shop - Ihr zuverlässiger Lieferant für Whisky und Zigarren